Veranstaltungen 2016

Kalendernotiz: 10. Kongress der Sozialwirt­schaft. Vernetzte Gesellschaft sozial gestalten

Als bran­chen­über­grei­fen­der Treff­punkt für Entscheider_innen in der So­zi­al­wirt­schaft greift der Kon­gress ak­tu­el­le und ge­schäftsstrategische Fra­ge­stel­lun­gen von, für und in den Un­ter­neh­men auf. Es be­geg­nen sich aus­ge­wie­se­ne Expert_innen, er­fah­re­ne Praktiker_innen und Wissenschaftler_innen.

So­zi­al­wirt­schaft | Ver­an­stal­tun­gen | Ver­an­stal­tun­gen 2017

 

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Gesellschaft

Fachkonferenz Freiwilligenmanagement 2017

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu ei­ner in­klu­si­ven Ge­sell­schaft – Er­fah­run­gen, We­ge und Innovationen.
Fach­kon­fe­renz

Lan­des­frei­wil­li­genagen­tur Ber­lin – ge­mein­sam dem Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Frei­wil­li­genagen­tu­ren Ber­lin (LAGFA)

Ber­lin, 7. Ok­to­ber 2016 WEITERLESEN »

Ehrenamtliches Engagement in der stationären Geriatrie: Neuer Leitfaden

Stiftung ProAlter

Wei­ter­ent­wick­lung des eh­ren­amt­li­chen En­ga­ge­ments in ger­ia­tri­schen Kran­ken­häu­sern und Re­ha­bi­li­ta­ti­ons­kli­ni­ken
Vor­stel­lung & Dis­kus­si­on ei­nes neu­en Leit­fa­dens „Auf­bau und Wei­ter­ent­wick­lung von eh­ren­amt­li­chen Be­suchs­diens­ten in der Geriatrie“

Ver­an­stal­ter: Stif­tung ProAlter

Am 9. No­vem­ber 2016 im Wis­sen­schafts­zen­trum Bonn

➟ In­fo & An­mel­dung
➟ Ter­min­ab­sa­ge! Neu­er Ter­min of­fen – 03.11.

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment | Ver­an­stal­tun­gen | Ver­an­stal­tun­gen 2016
ak­tua­li­siert 05.11.2016

 

International Volunteer Cooperation Or­ga­ni­sa­ti­ons 2016 – Widerstandsfähigkeit stärken

International Volunteer Cooperation Organisations 2016

In­ter­na­tio­nal Vol­un­teer Coope­ra­ti­on Or­ga­ni­sa­ti­ons – IVCO 2016

Jah­res­kon­fe­renz, ge­mein­sam or­ga­ni­siert vom United Na­ti­ons Vol­un­te­ers (UNV) Pro­gram­me, Deut­sche Ge­sell­schaft fu­er In­ter­na­tio­na­le Zu­sam­men­ar­beit (GIZ) und In­ter­na­tio­nal Fo­rum for Vol­un­tee­ring in De­ve­lo­p­ment.

Vom 9. bis 12. Ok­to­ber auf dem UN Cam­pus in Bonn

Schwer­punkt­the­ma der Kon­fe­renz ist die Stär­kung der Wi­der­stands­fä­hig­keit von Ge­mein­schaf­ten durch Frei­wil­li­gen­ar­beit: “In­cre­a­sing re­si­li­en­ce of com­mu­nities through volunteering”.

Wis­sen­schaft­li­che Un­ter­su­chun­gen ge­hen da­von aus, dass die Zie­le der nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung schei­tern wer­den WEITERLESEN »

Mehr Mittel für den guten Zweck: Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Mehr Mit­tel für den gu­ten Zweck: 11. Fund­rai­singtag Ber­lin-Bran­den­burg
Ta­gung zur Fi­nan­zie­rung ge­mein­nüt­zi­ger Arbeit

Ver­an­stal­ter: Fund­rai­ser-Ma­ga­zin

Am 29. Sep­tem­ber von 09:30 – 17:30 Uhr in Pots­dam WEITERLESEN »

Wie Freiwilligenagenturen das Engagement für und mit Flüchtlinge(n) gestalten

Wissensspeicher

Stra­te­gie in Sicht? Wie Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren das En­ga­ge­ment für und mit Flüchtlinge(n) ge­stal­ten
bag­fa Thementag

Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Frei­wil­li­genagen­tu­ren (bag­fa) in Ko­ope­ra­ti­on mit der Stif­tung Mit­ar­beit, der lag­fa Sach­sen-An­halt und der Mar­tin Lu­ther-Uni­ver­si­tät Halle-Wittenberg

Hal­le, 12. Sep­tem­ber 2016 WEITERLESEN »

Aktiv in Berlin: Marktplatz Engagement für – von – mit Geflüchtete(n). Einladung

Marktplatz 16.02.2016

MARKTPLATZ – Ak­tiv in Ber­lin” – En­ga­ge­ment für, mit und von Geflüchtete(n)
In­fo- und Aus­tausch­fo­rum zu An­ge­bo­ten von Ber­li­ner Ak­teu­ren
am 16. Fe­bru­ar 2016 von 14 – 17 Uhr
im Nach­bar­schafts­haus Ur­ban­stra­ße 21, 10961 Berlin

Lan­des­netz­werk Bür­ger­en­ga­ge­ment Ber­lin und Lan­des­frei­wil­li­genagentur Berlin

… la­den al­le in­ter­es­sier­ten Hilfs-Netz­wer­ke und Or­ga­ni­sa­ti­o­nen zum Aus­tausch über be­stehen­des oder ge­plan­tes En­ga­ge­ment für, mit und von Geflüchtete(n) sehr herz­lich ein! 

Die Be­rich­te der ver­gan­ge­nen Wo­chen und Mo­na­te ha­ben ge­zeigt, wie ak­tiv die Ber­li­ner En­ga­ge­ment-Land­schaft für Men­schen aus Ver­trei­bungs- und Flucht­si­tua­tio­nen schon so lan­ge ist – aber auch wie un­er­läss­lich die Un­ter­stüt­zung der Ak­ti­ven selbst. Wir wol­len al­len Ak­ti­ven WEITERLESEN »