Freiwilligenmanagement

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Terminankündigung

Landesfreiwilligenagentur Berlin

Freiwilligenmanagement als Weg zur gesellschaftlichen Teil­ha­be. Die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin lädt am 6.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr zu ihrem 2. Fachkongress Freiwilligenmanagement nach Berlin ein. Bitte notieren & vormerken!

➟ Weitere Information folgen bald.

Freiwilligenmanagement | Landesfreiwilligenagentur Berlin

 

Freiwilligenmanagement und Kooperation in Unterkünften für geflüchtete Menschen

Wissensspeicher

Brandt, Andrea, 2017

Freiwilligenmanagement und Ko­o­pe­ra­tion in Unterkünften für geflüchtete Menschen. Voraussetzungen und Emp­feh­lun­gen.

Berlin, FreiwilligenAgentur KreuzbergFriedrichshain, Ms. WEITERLESEN »

Fördertöpfe & Förderpreise für zivilgesellschaftliche Aktivitäten

Ab 2017 haben Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Ehrenamtskarte

Gemeinsame Ehrenamtskarte

Foto: Thomas Platow/Landesarchiv Berlin

Berlins Regierender Bürgermeister Mi­cha­el Mül­ler und Brandenburgs Mi­nis­ter­prä­si­dent Dr. Dietmar Woidke ha­ben Anfang Ja­nu­ar zusammen mit Part­nern der Eh­ren­amts­kar­te, Friedhelm Schatz (Geschäftsführer Filmstadt Ba­bels­berg) und Dr. Tobias Hoffmann (Direktor Bröhan-Mu­se­um), die neue, ab 2017 gültige gemeinsame Ehrenamtskarte von Berlin und Brandenburg vorgestellt.

WEITERLESEN »

Organisierte Soziale Arbeit: Was bedeutet die Mitarbeit von freiwillig Engagierten?

Freiwillig sozial – um jeden Preis?
Freiwilligenmanagement und Organisationsentwicklung. Fachtagung

Freiwilligenzentrum Darmstadt gemeinsam mit der Schader-Stiftung

16.03.2017, Darmstadt

Die Öffnung der Organisation für die Einbindung von Frei­wil­li­gen zieht in der Konsequenz eine nicht unerhebliche Veränderung der bisherigen Organisationsstruktur nach sich.
Von der Einbettung bürgerschaftlichen Engagements in Leitbild und Konzeption bis zur Steuerung von Prozessen hin sichtlich einer kooperativen Zusammenarbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen innerhalb der Organisation WEITERLESEN »

Handreichung der Volkssolidarität zur ehrenamtlichen Arbeit mit Geflüchteten

Wissensspeicher

Shiferaw, Anne-Sarah, 2016

Handreichung für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten.

Berlin, Volkssolidarität Bundesverband e.V., Bundesgeschäftsstelle

Weitere INFORMATIONEN ➟ Wissensspeicher

Geflüchtete & Engagement | Medien | Medien 2016
Handapparat(e): Flucht. Migration und Engagement
aktualisiert 01.03.2017

 

Freiwilliges Engagement im Umbruch: Ge­rin­ge­re Bindungsbereitschaften und mehr …

Manuskript ➟ www1.wdr.de/radio/wdr5 (pdf, 154 KB)
Audio ➟ podcast-ww.wdr.de (mp3, 61,3 MB)

Freiwillliges Engagement
aktualisiert 10.02.2017

 

Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und Inklusion

Wissensspeicher

Baden, Henning; Schwärzel, Mirko, 2016

Im Spiegel der Freiwilligenagenturen: Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und In­klu­si­on.

Berlin, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa)
ISBN: 978-3-9817950-3-5 WEITERLESEN »

LAGFA Berlin: Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen mit neuem Sprecherrat

lagfaberlin_logo_160

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) hat auf ihrer letzten Mitgliederversammlung am 23. November ihre ➟ Spre­cher­Innen (wieder)gewählt.

Neu dabei sind Susanne Eckhardt von der Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin und Tilo Kretschmer von der AWO ExChange – Frei­wil­ligenagentur der AWO in Berlin – zusammen mit wie bisher Andrea Brandt von der FreiwilligenAgentur KreuzbergFrie­drichs­hain und Jochen Gollbach von der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf.

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin
aktualisiert 27.01.2017

 

Beratungsforum Engagement für Geflüchtete berlinweit in vier Regionen gestartet

BFE

Mit dem Auf- und Ausbau von (Not-) Un­ter­künf­ten für Geflüchtete entstand in letzter Zeit auch in Berlin zwischen den in den Unterkünften woh­nen­den Menschen, den dort frei­wil­lig Tätigen und den hauptamtlich Be­schäf­tig­ten ein neues, in viel­fäl­tiger Weise besonderes, aber zugleich und zu­neh­mend im Alltag auch qualitativ ent­wick­lungs­be­dürf­ti­ges Ko­o­pe­ra­ti­ons­drei­eck.

Der Senat von Berlin hat zur Förderung und Organisation dieses Handlungsfeldes gemeinsam mit Fachleuten, Engagierten und Betreibern von Un­ter­künf­ten eine neu­e, spezifische Mitt­ler­funk­ti­on zwischen Freiwilligen, Hauptamtlichen in den Un­ter­künf­ten und den Bewohner_innen entwickelt und verbindlich eingeführt: Die Eh­ren­amts­ko­or­di­na­tor_in­nen in Einrichtungen der Flücht­lings­hilfe.

Fachliche Unterstützung im Freiwilligenmanagement vor Ort bietet jetzt diesen Eh­ren­amts­ko­or­di­na­tor_in­nen die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin in einem neuen Be­ra­tungs­fo­rum En­ga­ge­ment für Geflüchtete WEITERLESEN »