Menschen mit Behinderung

Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und Inklusion

Wissensspeicher

Baden, Henning; Schwärzel, Mirko, 2016

Im Spiegel der Freiwilligenagenturen: Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und In­klu­si­on.

Berlin, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa)
ISBN: 978-3-9817950-3-5 WEITERLESEN »

Freiwilliges Engagement von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung unterstützen

überall dabei – Ehrenamt barrierefrei

Wissensspeicher

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis (Hrsg.), 2016

überall dabei – Ehrenamt barrierefrei. Erfahrungen und Tipps zum En­ga­ge­ment von Menschen mit Behinderung.

Halle Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

WEITERLESEN »

Freiwilliges Engagement & Palliative Care für Menschen mit geistiger Behinderung


 

Rückblick. Engagement inklusive – Anspruch und Realität

Wissensspeicher

Landesarbeitsgemeinschaft der Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren (lagfa) Sachsen-Anhalt (u.a.), 2014

Rückblick. Engagement inklusive – Anspruch und Realität im Engagement von Menschen mit Behinderungen.

Magdeburg, Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen-Anhalt WEITERLESEN »

UN-Behindertenrechtskonvention umsetzen: Aktionspläne entwickeln

Barrierefreier Alltag

Berliner Barrierealltag

Heute vor 20 Jahren wur­de in das Grund­ge­setz der Satz „Nie­mand darf wegen sei­ner Be­hin­de­rung be­nach­tei­ligt werden“ aufgenommen – eine Änderung mit Sig­nal­wir­kung – so die Be­auf­tragte der Bun­des­re­gie­rung für die Belange be­hin­der­ter Menschen1

So weit, so gut. Doch Recht muss umgesetzt werden. Zum Beispiel durch Aktionspläne zur Umsetzung der UN-Be­hin­der­ten­rechts­kon­ven­ti­on (UN-BRK). Das Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW) hat für den Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) einen Handlungsleitfaden mit dem Titel „Be­tei­li­gung WEITERLESEN »

Freiwilliges Engagement von Menschen mit in­te­llektuellen Beeinträchtigungen unterstützen

Wissensspeicher

Wicki, Monika T.; Meier, Simon, 2014

Anders begabt und freiwillig en­ga­giert! Empfehlungen zur Un­ter­stüt­zung des freiwilligen Engagements von Erwachsenen mit intellektuellen Be­ein­träch­ti­gun­gen.

Zürich, Seismo
ISBN: 978-3-03777-138-9 WEITERLESEN »

Blind im Bundesfreiwilligendienst

Stefanie Lisker ist blind und engagiert sich in ihrem Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst für Schülerinnen und Schüler: Davon sind alle begeistert – nur die Verwaltung hat damit ihre Schwierigkeiten.

… berichtet Henrik Flor heute im Blog: Freiwilliges Engagement der Aktion Mensch. MEHR LESEN: Blind und „Bufdi“? Steffi Lisker zeigt, wie es geht

Ehrenamt für alle – auch für Menschen mit Behinderung

Im Heidelberger Mehrgenerationenhaus und NachbarschaftsCafé der Initiative Diakonische Hausgemeinschaften e.V., einer Agentur für die Pflege guter Nachbarschaft, lernen Menschen mit un­ter­schied­li­cher Behinderung, wie sie mit ihrer frei­wil­li­gen Tätigkeit zum Betrieb des Hauses beitragen können. Sie werden dabei von Patinnen und Paten unterstützt und begleitet.

MEHR ERFAHREN über das von der Aktion Mensch geförderte Projekt: Ehrenamt für alle – auch für Menschen mit Behinderung.

Neuer STERN des Monats im Südosten: Cornelia Wislaug aus Treptow

Cornelia Wislaug leitet die Selbsthilfegruppe „Multiple Sklerose“ im Selbsthilfezentrum Eigeninitiative.

Cornelia Wislaug

Foto: Sternenfischer

Mich motiviert vor allem der Er­fah­rungs­aus­tausch mit anderen Be­trof­fe­nen, weil auch ich dadurch an Zu­ver­sicht gewinne. Bei ge­mein­sa­men Fes­ten können auch problematische The­men be­spro­chen werden, da ein angenehmer Rahmen allen Beteiligten hilft, sich zu öffnen. Es ist wichtig, dass man Dankbarkeit für das emp­fin­det, was man hat. Durch die ge­mein­sa­me Zeit verliere auch ich diese WEITERLESEN »