Haupt- & Ehrenamt

Zum Zusammenspiel von Haupt- und Ehrenamt in der Kirche

Wissensspeicher Logo

Coenen-Marx, Cor­nelia; Hof­mann, Beate (Hrsg.), 2017

Sym­phonie — Dra­ma — Pow­er­play. Zum Zusam­men­spiel von Haupt- und Eh­ren­amt in der Kirche.

Stuttgart, Ver­lag W. Kohlham­mer | ISBN 978–3-17–032216-5

WEITERLESEN »

Koordinationsmodelle & Herausforderungen ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe in Kommunen

Mehr Infor­ma­tio­nen➟ Wis­sensspe­ich­er.
Frei­willig engagiert in der Stadt

Geflüchtete & Engage­ment | Frei­willi­gen­man­age­ment

 

Haupt- und Ehrenamt im Tandem: Wirksames Ehrenamt ohne (längerfristige) Verpflichtung

Ein Beispiel offen­bar erfol­gre­ich­er Nach­barschaft­shil­fe, er­mög­licht durch fach­lich be­glei­te­te ehre­namtliche Unter­stützung: ➟ well­­come-Konzept & ➟ Wis­senschaftliche Eval­u­a­tion

Frei­willi­gen­man­age­ment

Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen als Gestaltungsaufgabe. Ein Leitfaden

Wissensspeicher

Schu­mach­er, Jür­gen, 2015

Koop­er­a­tion von Haupt- und Eh­ren­amt­li­chen als Gestal­tungsauf­gabe. Ein Leit­faden für die Prax­is.
Auf Grund­lage der Ergeb­nisse der Studie „Koop­er­a­tion von Haupt — und Ehre­namtlichen in Pflege, Sport und Kul­tur“.

Berlin und Frank­furt am Main, Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Se­nio­ren, Frauen und Jugend & INBAS-Sozial­forschung GmbH WEITERLESEN »

Kooperation von Haupt- und Ehrenamtlichen in Pflege, Sport und Kultur. Endbericht

Wissensspeicher

Schu­mach­er, Jür­gen, 2015

Koop­er­a­tion von Haupt- und Eh­ren­amt­li­chen in Pflege, Sport und Kul­tur. End­bericht
Studie im Auf­trag des Bun­des­mi­ni­ste­ri­ums für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend

Berlin und Frank­furt am Main, Bun­desmin­is­teri­um für Fam­i­lie, Se­nio­ren, Frauen und Jugend & INBAS-Sozial­forschung GmbH WEITERLESEN »

Abgrenzung hauptamtliche Flüchtlings­sozial­arbeit & ehrenamtliche Arbeit in Sachsen

Wissensspeicher

Holin­s­ki, Katrin, 2015

Posi­tion­spa­pi­er zur Abgren­zung von qua­li­fi­zier­ter haup­tamtlich­er Flücht­lings­so­zi­al­ar­beit und eh­ren­amt­li­cher Arbeit im Bere­ich Flucht und Asyl in Sach­sen.
Mit Unter­stützung von Pro Asyl e.V.

Dres­den, Säch­sis­ch­er Flüchtlingsrat e.V. WEITERLESEN »

AWO will Einsatz von Freiwilligen stärken und ausbauen

Um hin­sichtlich der eige­nen Werte glaub­würdig zu wer­den, hat das Prä­sid­i­um des Bun­desver­ban­des der Arbeit­er­wohlfahrt zur Selb­st­bindung auf der Bun­des­kon­fe­renz vom 23.11.–25.11.2012 in Bonn Eck­punk­te für wertege­bun­dene Unternehmen der AWO1 ver­ab­schieden lassen.2 Zu den Eck­punk­ten ge­hört auch die Forderung “Bürg­er­schaftlich­es Engage­ment und So­zi­al­raum­ori­en­tie­rung ein­binden” (Zeile 168–178):

AWO-Unternehmen erhal­ten durch die Verbindung von Haup­tamt und vielfälti­gen For­men von Engage­ment ihren beson­deren Wert. Haupt- und ehre­namtliche Arbeit ergänzen einan­der und prof­i­tieren WEITERLESEN »

Bürgerschaftliches Engagement und sozialstaatliche Daseinsvorsorge

Wissensspeicher

Röbke, Thomas, 2012

Bürg­er­schaftlich­es Engage­ment und so­zi­al­staatliche Daseinsvor­sorge. Be­mer­kun­gen zu ein­er ver­wick­el­ten Be­zie­hung.

Bonn, Friedrich-Ebert-Stiftung, Arbeit­skreis “Bürg­erge­sellschaft und aktivieren­der Staat” (= bet­rifft: Bürg­erge­sellschaft; 38) WEITERLESEN »