Studienzugang für geflüchtete Frauen. Ber­li­ner & Bran­den­bur­ger Hoch­schu­len informieren

Acht Hochschulen in Berlin und Brandenburg laden am 17. Juli zu einer gemeinsamen ➟ Informationsveranstaltung „Hochschulzugang für geflüchtete Frauen“ in die HTW Ber­lin.

Beteiligt sind die Alice Salomon Hochschule Berlin, die Beuth Hochschule für Technik Berlin, die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, die Humboldt-Universität zu Berlin, die Technische Hochschule Wildau, die Technische Universität Berlin und die Universität der Künste Berlin.

Siehe auch ➟ Kalender: Austausch und Diskurs über Flüchtlingsengagement (in Berlin)

Engagierte Hochschulen | Geflüchtete | Veranstaltungen | Veranstaltungen 2017
atualisiert 02.07.2017

 

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Terminankündigung

Landesfreiwilligenagentur Berlin

Freiwilligenmanagement als Weg zur gesellschaftlichen Teil­ha­be. Die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin lädt am 6.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr zu ihrem 2. Fachkongress Freiwilligenmanagement nach Berlin ein. Bitte notieren & vormerken!

➟ Weitere Information folgen bald.

Freiwilligenmanagement | Landesfreiwilligenagentur Berlin

 

Wirkungen grenzüberschreitender Frei­wil­li­gen­ar­beit & Europäischer Frei­wil­li­gen­dienst

Wissensspeicher

Europäische Kommission, 2017

Studie über die Auswirkungen grenz­über­schrei­ten­der Freiwilligenarbeit im Kontext des Eu­ro­pä­i­schen Frei­wil­li­gen­diens­tes (EFD).
Executive Summary – Zusammenfassung.

Brüssel, Europäische Kommission, Generaldirektorat Bildung, Jugend, Sport und Kultur WEITERLESEN »

Freiwilligenmanagement und Kooperation in Unterkünften für geflüchtete Menschen

Wissensspeicher

Brandt, Andrea, 2017

Freiwilligenmanagement und Ko­o­pe­ra­tion in Unterkünften für geflüchtete Menschen. Voraussetzungen und Emp­feh­lun­gen.

Berlin, FreiwilligenAgentur KreuzbergFriedrichshain, Ms. WEITERLESEN »

Flüchtlingsengagement: Orientierung für Ehrenamtliche der Volkssolidarität

Der Berliner Engagementkatalog 2017 zur 10. Berliner Freiwilligenbörse ist online zu lesen

Fördertöpfe & Förderpreise für zivilgesellschaftliche Aktivitäten

Ab 2017 haben Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Ehrenamtskarte

Gemeinsame Ehrenamtskarte

Foto: Thomas Platow/Landesarchiv Berlin

Berlins Regierender Bürgermeister Mi­cha­el Mül­ler und Brandenburgs Mi­nis­ter­prä­si­dent Dr. Dietmar Woidke ha­ben Anfang Ja­nu­ar zusammen mit Part­nern der Eh­ren­amts­kar­te, Friedhelm Schatz (Geschäftsführer Filmstadt Ba­bels­berg) und Dr. Tobias Hoffmann (Direktor Bröhan-Mu­se­um), die neue, ab 2017 gültige gemeinsame Ehrenamtskarte von Berlin und Brandenburg vorgestellt.

WEITERLESEN »

Erste Sitzung des neuen Ausschusses für Bürgerengagement und Partizipation

LAGFA Berlin im April auch auf der 10. Frei­wil­li­gen­börse wieder dabei & MV-Termine 2017

lagfaberlin_logo_160

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) trifft sich auch in die­sem Jahr wieder vierteljährlich zu Mitgliederversammlungen, und zwar am 8. März, 17. Mai, 20. September und 22. November. Teilnahme von Gästen und Interessierten nur auf Einladung über die ➟ Geschäfts­stel­le.

Die Mitglieder der LAGFA Berlin informieren am 29. April erneut mit einem eigenen Stand auf der ➟ 10. Berliner Freiwilligenbörse im Roten Rathaus: Vorbeikommen, Nachfragen, Kontakte küpfen.

WEITERLESEN »