Engagement im Zeichen der Vielfalt. Herausforderung und Chance

DRK Fachtagung 2015

Gesellschaftliche Vielfalt als Her­aus­forderung und Chance.
Blick­winkel — Meth­o­d­en — Zugänge

Ein Train­ing während der 15. Fach­ta­gung Ehre­namt des DRK am 07.11.2015 in Bad Kissin­gen mit Car­o­la Schaaf-Derichs und Torsten Till­mann

Die europäis­che Gesellschaft verän­dert sich aktuell in enor­mer Geschwindigkeit. Immer mehr Men­schen aus außereu­ropäis­chen Län­dern und Krisen­ge­bi­eten kom­men nach Deutsch­land. Oft­mals ger­at­en Ein­rich­tun­gen und Dien­ste an die Gren­ze ihrer Möglichkeit, sich dafür rechtzeit­ig vorzu­bere­it­en oder eine innere Hal­tung für sich zu erar­beit­en.
 
In diesem Work­shop soll Gele­gen­heit sein, mit an­de­ren Zugän­gen zu der eige­nen Erfahrung und Wahr­neh­mung spielerisch über eigene Hal­tun­gen und Vor­stel­lun­gen im Umgang mit gesellschaftlich­er Vielfalt, Ver­traut­heit und Fremd­heit, Lern­bere­itschaft und Aus­tausch der „Diver­si­ty“ in unser­er Gesellschaft und damit auch in unserem Arbeits­feld näher zu kom­men und eine eigene Stan­dortbes­tim­mung (indi­vidu­ell, als Team und auf Organ­i­sa­tion­sebene) vorzunehmen. Dabei soll es nicht um das Max­imieren der Ansprüche, son­dern um prak­tisch umset­zbare Wege und Ver­hal­tens­wei­se für alle Beteiligten gehen. Die Werte der Selb­st- und der Frem­dachtung aber auch der Hil­fe für Men­schen in Not und das Umge­hen damit sollen die wesentlichen Meilen­steine in diesem Prozess sein.

Was ist Diver­si­ty-Kom­pe­tenz?
zum Ein­stieg ein Gespräch mit Dr. Azra Dza­jic-Weber.

Frei­willi­gen­man­age­ment | Fort­bil­dung & Weit­er­bil­dung
aktu­al­isiert 26.09.2016