Freiwilligenagenturen

Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und Inklusion

Wissensspeicher

Baden, Henning; Schwärzel, Mirko, 2016

Im Spiegel der Freiwilligenagenturen: Lust auf Verschiedenheit international – freiwilliges Engagement und In­klu­si­on.

Berlin, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa)
ISBN: 978-3-9817950-3-5 WEITERLESEN »

LAGFA Berlin: Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen mit neuem Sprecherrat

lagfaberlin_logo_160

Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA Berlin) hat auf ihrer letzten Mitgliederversammlung am 23. November ihre ➟ Spre­cher­Innen (wieder)gewählt.

Neu dabei sind Susanne Eckhardt von der Lan­des­frei­wil­li­gen­a­gen­tur Berlin und Tilo Kretschmer von der AWO ExChange – Frei­wil­ligenagentur der AWO in Berlin – zusammen mit wie bisher Andrea Brandt von der FreiwilligenAgentur KreuzbergFrie­drichs­hain und Jochen Gollbach von der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf.

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Berlin
aktualisiert 27.01.2017

 

Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Frei­wil­li­gen­agenturen in Berlin jetzt vollständig

Lagfa QO

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendige Bürger_in­nen­ge­sell­schaft. Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Frei­wil­li­gen­agen­turen in Berlin. Teil II und III – 2014 und 2015

Im Handbuch werden die weiteren Seminartage, die in den Jahren 2014 und 2015 im Rahmen der dreijährigen Qualifizierungsoffensive für Freiwilligenagenturen durch­ge­führt wurden, mit ihren wesentlichen Ergebnissen und Beiträgen dokumentiert. Zusammen mit dem ➟ ersten Teil des Handbuchs ist nun eine umfassende praxisnahe Einführung in die professionelle Arbeit von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren verfügbar.

➟ Inhaltsverzeichnis
➟ download pdf 1,6 MB
Alle Infos zum Handbuch➟ Wissensspeicher

Freiwilligenagenturen | Qualifizierungsoffensive
aktualisiert 11.10.2016

 

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure. Lern und Wachstumsprozesse II – III

Wissensspeicher

Schaaf-Derichs, Carola; Vollrath, André, 2016

Freiwilligenagenturen als zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendige Bür­ger_in­nen­ge­sell­schaft. Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Freiwilligenagenturen in Ber­lin. Teil II und III – 2014 und 2015.

Berlin, Landesfreiwilligenagentur Berlin e.V.

Mehr Informationen
➟ Wissensspeicher Freiwillig engagiert in der Stadt

Wie Freiwilligenagenturen das Engagement für und mit Flüchtlinge(n) gestalten

Wissensspeicher

Strategie in Sicht? Wie Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren das Engagement für und mit Flüchtlinge(n) gestalten
bagfa Thementag

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit, der lagfa Sachsen-Anhalt und der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg

Halle, 12. September 2016 WEITERLESEN »

Freiwilligenmanagement auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. Einladung

Freiwillige.Managen

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Ge­sell­schaft – Erfahrungen, Wege und In­no­va­tio­nen

Fachkonferenz der Landesfreiwilligenagentur Berlin – gemeinsam dem Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA)

Am 7. Oktober 2016 von 10:00 – 16:00 Uhr im Hotel Aquino, Ta­gungs­zen­trum Katholische Akademie Berlin, Hannoversche Straße 5B. 10115 Berlin

Die Landesfreiwilligenagentur Berlin lädt alle zum Fach­aus­tausch herzlich ein, die im Bereich des Frei­wil­li­gen­ma­nage­ments in Berlin tätig sind oder es werden wollen! WEITERLESEN »

Engagementstrukturen müssen jetzt nach­hal­tig unterstützt werden! Appell an die Politik

LAGFA_Logo_200

Positionspapier der LAGFA Ber­lin. Appell an die Politik: Engagementstrukturen müs­sen jetzt nachhaltig un­ter­stützt werden!
von Andrea Brandt, Jochen Gollbach, Carola Schaaf-Derichs und Susanne Eckhardt vorgelegt und diskutiert bei der LAGFA-Sitzung am 9.3.2016

… Sollte der gesellschaftliche Umwälzungsprozess, den wir derzeit erleben, unter dem Gesichtspunkt einer inklusiven und inkludierenden Gesellschaft betrachtet werden, dann sollten auch alle zivilgesellschaftlichen Partner und Unterstützungsnetzwerke einbezogen werden. Vor allen Dingen ist es WEITERLESEN »

3000 Ankommenspatenschaften: bagfa will Einheimische & Flüchtlinge verbinden

bagfa_logo

Im Rahmen des neuen Bun­des­pro­gramms Menschen stärken Men­schen, in dem deutschlandweit rund 25.000 Patenschaften initiiert werden sollen, will die Bundesarbeitsgemeinschaft der Frei­wil­ligenagenturen e.V. (bagfa) mit einem Modellprojekt „An­kom­men, Begegnen und Begleiten: (Ver-)Bindungen von Einheimischen und Flüchtlingen schaffen“ 3.000 Pa­ten­schaf­ten stiften. Dafür sucht sie bundesweit Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren als Mitstreiter, die mindestens 100 An­kom­mens­pa­ten­schaf­ten pro Jahr stiften können.

Interessenbekundungen werden bis zum 29.01.2016 erbeten. Wei­te­re Informationen: ➟ bagfa Kontakt

Freiwilligenagenturen | Patenschaften | Aktualisiert: 28.01.2016

Bezirksamt finanziert jetzt die Arbeit der Frei­wil­li­genAgentur (Wedding) im Bezirk Mitte

FreiwilligenAgentur in Mitte

Mit Beginn dieses Jahres wird die Arbeit der Frei­wil­li­gen­Agen­tur im Bezirk Mitte durch das Bezirksamt fi­nan­ziert.

Die FreiwilligenAgentur, ein Projekt der Nach­bar­schafts­Eta­ge Fabrik Osloer Straße, wurde 2003 in einer ge­mein­sa­men Trägergemeinschaft mit dem Bezirksamt Mitte von Berlin, der AWO Mitte sowie dem Nachbarschaftshaus Prinzenallee als ➟ FreiwilligenAgentur Wedding ge­grün­det. … Zur Finanzierung wurden verschiedenste Mög­lich­kei­ten … genutzt, die nun jedoch erschöpft waren WEITERLESEN »

Unternehmensengagement praktisch: Durch­Starten für Jugendliche in Magdeburg

Durchstarten

Nicht in die eigene Tasche – kommt vielen zu Gute – zum Wohl der Allgemeinheit – nicht gegen geltendes Recht – vor Ort umgesetzt. Das sind die Förderkriterien von ➟ Durch­Star­ten – deine Projektförderung, dem gemeinsamen För­der­pro­gramm von Freiwilligenagentur und Stadtsparkasse in Mag­de­burg.

DurchStarten unterstützt Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren mit bis zu 1.000 Euro bei der Umsetzung ihrer gemeinnützigen Projekte. Beratung und Begleitung übernehmen Auszubildende WEITERLESEN »