Wissensmanagement & Freiwilligenagenturen

Auf ihrer diesjähri­gen Jahresta­gung “Kul­tur des Wan­dels. Wie gestal­ten Frei­willi­ge­na­gen­turen Entwick­lun­gen im Bürg­er­schaftlichen Engage­ment mit?” in Essen hat­te die Bun­de­sar­beit­ge­mein­schaft der Frei­willi­ge­na­gen­turen (bag­fa) in einem Work­shop am 04.11.2010 nach dem “Wis­sens­man­age­ment in Frei­willi­ge­na­gen­turen” gefragt. Die Mod­er­a­tion hat­te Car­o­la Schaaf-Derichs, Geschäfts­führerin des die Engage­men­twerk­statt tra­gen­den Vere­ins “Die Hil­fs­bere­itschaft” über­nom­men, Jo Rode­jo­hann von der Engage­men­twerk­statt berichtete nicht nur aus deren Erfahrun­gen.

Die Präsen­ta­tion zum Ein­stieg in das The­ma hier (pdf, 1,62 MB), einige Ergeb­nisse aus dem Work­shop hier (pdf, 1,3 MB).


ursprünglich hier veröf­fentlicht engagementwerkstatt.de/blog/2010/11/15/wissensmanagement-freiwilligenagenturen/
aktu­al­isiert 15.03.2017