Schaaf-Derichs C

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure. Lern und Wachstumsprozesse IIIII

Wissensspeicher

Schaaf-Derichs, Car­o­la; Voll­rath, André, 2016

Frei­willi­ge­na­gen­turen als zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendi­ge Bür­ger_in­nen­ge­sell­schaft. Hand­buch zur Qual­i­fizierung­sof­fen­sive für Frei­willi­ge­na­gen­turen in Ber­lin. Teil II und III – 2014 und 2015.

Berlin, Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin e.V.

Mehr Infor­ma­tio­nen
➟ Wis­sensspe­ich­er Frei­willig engagiert in der Stadt

Engagementstrukturen müssen jetzt nach­hal­tig unterstützt werden! Appell an die Politik

LAGFA_Logo_200

Posi­tion­spa­pi­er der LAGFA Ber­lin. Appell an die Poli­tik: Engage­mentstruk­turen müs­sen jet­zt nach­haltig un­ter­stützt wer­den!
von Andrea Brandt, Jochen Goll­bach, Car­o­la Schaaf-Derichs und Susanne Eck­hardt vorgelegt und disku­tiert bei der LAG­FA-Sitzung am 9.3.2016

… Sollte der gesellschaftliche Umwälzung­sprozess, den wir derzeit erleben, unter dem Gesicht­spunkt ein­er inklu­siv­en und inkludieren­den Gesellschaft betra­chtet wer­den, dann soll­ten auch alle zivilge­sellschaftlichen Part­ner und Unter­stützungsnet­zw­erke ein­be­zo­gen wer­den. Vor allen Din­gen ist es WEITERLESEN »

Engagement im Zeichen der Vielfalt. Herausforderung und Chance

DRK Fachtagung 2015

Gesellschaftliche Vielfalt als Her­aus­forderung und Chance.
Blick­winkel — Meth­o­d­en — Zugänge

Ein Train­ing während der 15. Fach­ta­gung Ehre­namt des DRK am 07.11.2015 in Bad Kissin­gen mit Car­o­la Schaaf-Derichs und Torsten Till­mann

Die europäis­che Gesellschaft verän­dert sich aktuell in enor­mer Geschwindigkeit. Immer mehr Men­schen aus außereu­ropäis­chen Län­dern und Krisen­ge­bi­eten kom­men nach Deutsch­land. Oft­mals ger­at­en Ein­rich­tun­gen und Dien­ste an die Gren­ze ihrer Möglichkeit, sich dafür rechtzeit­ig vorzu­bere­it­en oder eine innere Hal­tung für sich zu erar­beit­en. WEITERLESEN »

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure. Lern und Wachstumsprozesse I

Wissensspeicher

Schaaf-Derichs, Car­o­la; Voll­rath, André, 2015

Frei­willi­ge­na­gen­turen als zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendi­ge Bür­ger_in­nen­ge­sell­schaft. Hand­buch zur Qual­i­fizierung­sof­fen­sive für Frei­willi­ge­na­gen­turen in Ber­lin. Teil I – 2013.

Berlin, Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin e.V.

Mehr Infor­ma­tio­nen
➟ Wis­sensspe­ich­er Frei­willig engagiert in der Stadt

Engagiert leben — Aktuelle Ausstellung im Berliner Abgeordnetenhaus

Engagiert leben

Am Vor­abend des 1985 von der UNO beschlosse­nen und seit­dem zur Tra­di­ti­on gewor­de­nen Inter­na­tionalen Tags des Frei­willi­gen | Inter­na­tion­al Vo­lun­teer Day am 5. Dezem­ber eröffnete der Präsi­dent des Berlin­er Ab­ge­ord­ne­ten­hau­ses, Ralf Wieland, gemein­sam mit Dr. Susan­na Kahle­feld, Vor­sitzende des Auss­chuss­es für Bürg­er­schaftlich­es En­ga­ge­ment und Car­o­la Schaaf-Derichs, Geschäfts­führerin Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin die Ausstel­lung “En­ga­giert leben”↵ in der Wan­del­halle
des Abge­ord­neten­haus­es von Berlin.

Die gemein­same Ausstel­lung des Abge­ord­neten­haus­es von Berlin, des Lan­desnet­zw­erkes Bürg­eren­gage­ment Berlin und der Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin kann noch bis zum 15. Jan­u­ar 2015 WEITERLESEN »

Gute Netzwerkarbeit und Vorausschau, das hat bisher ganz gut geklappt

Engaspräch

Seit Juni 2013↵ gibt es die Fa­ce­­book-Inter­view-Rei­he En­ga­Spräch↵ von Engage­ment Glob­al — dem Ser­vice für Ent­wick­lungs­ini­ti­a­ti­ven. Jet­zt stellte sich Ca­ro­la Schaaf-Derichs den Fra­gen:

Sie sind die Ge­schäfts­füh­rerin von „Die Hilfs­be­reit­schaft e.V.“1 und wur­den auch schon für ihr En­ga­ge­ment aus­ge­zeichnet. Was treibt Sie täglich an, ihre Idee in die Tat umzuset­zen?

Die Kraft aus vie­len Kon­tak­ten zu beson­deren Men­schen WEITERLESEN »

  1. Seit dem 07.04.2014 einge­tra­gen im Berlin­er Vere­in­sreg­is­ter unter seinem neuen Namen “Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin e. V.” (vor­mals: Die Hil­fs­bere­itschaft e.V.).

Wissensmanagement & Freiwilligenagenturen

Auf ihrer diesjähri­gen Jahresta­gung “Kul­tur des Wan­dels. Wie gestal­ten Frei­willi­ge­na­gen­turen Entwick­lun­gen im Bürg­er­schaftlichen Engage­ment mit?” in Essen hat­te die Bun­de­sar­beit­ge­mein­schaft der Frei­willi­ge­na­gen­turen (bag­fa) in einem Work­shop am 04.11.2010 nach dem “Wis­sens­man­age­ment in Frei­willi­ge­na­gen­turen” gefragt. Die Mod­er­a­tion hat­te Car­o­la Schaaf-Derichs, Geschäfts­führerin des die Engage­men­twerk­statt tra­gen­den Vere­ins “Die Hil­fs­bere­itschaft” über­nom­men, Jo Rode­jo­hann von der Engage­men­twerk­statt berichtete nicht nur aus deren Erfahrun­gen.

Die Präsen­ta­tion zum Ein­stieg in das The­ma hier (pdf, 1,62 MB), einige Ergeb­nisse aus dem Work­shop hier (pdf, 1,3 MB).


ursprünglich hier veröf­fentlicht engagementwerkstatt.de/blog/2010/11/15/wissensmanagement-freiwilligenagenturen/
aktu­al­isiert 15.03.2017