Paritätischer Berlin

Stadtteilzentren & Nachbarschaftshäuser: In­te­gra­tion gelingt, wenn Nachbarschaft entsteht

VskA
Paritäter Berlin

Stel­lung­nahme vom Par­itätis­chen Wohlfahrtsver­band Berlin und dem Ver­band für sozial-kul­turelle Arbeit e.V.

65.700 geflüchtete Men­schen sind in den let­zten ein­ein­halb Jahren nach Berlin gekom­men. Ihre Inte­gra­tion ist eine gesellschaft­spoli­tis­che Auf­gabe. Nicht nur Un­ter­brin­gung und Ver­sorgung sind gefragt, son­dern auch die Ein­bin­dung in die Nach­barschaft, in Wohnen, Arbeit, Bil­dung, Freizeit und Kul­tur. Stadt­teilzen­tren und Nach­bar­schafts­häu­ser übernehmen diese Auf­gabe. Sie sind Träger von sozial­raum- und gemein­we­senori­en­tiert­er Kinder-, Ju­­gend-, Fam­i­lien- und Seniore­nar­beit. Sie haben lang­jäh­ri­ge Erfahrun­gen in der Arbeit mit Men­schen mit Mi­gra­tions­hin­ter­grund … | ➟ Weit­er­lesen

Frei­willi­gen­man­age­ment berlin­weit | Geflüchtete & Engage­ment

 

Parität vor Ort: Kommunale Sozialpolitik mitgestalten

paritaetvorort_2016

Um freie Träger zur In­ter­es­sen­ver­tre­tung und Ge­stal­tung kom­mu­naler So­zi­al­po­li­tik zu befähi­gen, hat der Partätis­che Gesamtver­band jet­zt die Broschüre Pa­ri­tät vor Ort: Kom­mu­nale So­zi­al­po­li­tik mit­gestal­ten her­aus­ge­ge­ben.

Es geht darin um Wis­sen über Zusam­men­hänge und Ver­fahrensweisen kom­mu­na­ler Poli­tikgestal­tung: im Mit­telpunkt ste­hen die The­men kom­mu­nale Lob­by­ar­beit, För­der­möglichkeit­en und Sozialpla­nung. | Quelle ➟ www.paritaet-berlin.de, 09.08.2015

Am 27. Okto­ber gibt es dazu eine Fach­ta­gung Par­ität vor Ort — Zukun­ft (plan­voll) mit­gestal­ten in Berlin.

Engage­ment­poli­tik

 

Pa­ri­tät vor Ort: Kommunale So­zi­al­po­li­tik mitgestalten

Wissensspeicher

Deutsch­er Par­itätis­ch­er Wohlfahrtsver­band – Gesamtver­band (Hrsg.), 2016

Pa­ri­tät vor Ort: Kom­mu­nale So­zi­al­po­li­tik mit­gestal­ten.

Berlin, Deutsch­er Par­itätis­ch­er Wohl­fahrts­ver­band – Gesamtver­band WEITERLESEN »