Paritätischer Berlin

Stadtteilzentren & Nachbarschaftshäuser: In­te­gra­tion gelingt, wenn Nachbarschaft entsteht

VskA
Paritäter Berlin

Stel­lung­nah­me vom Pari­tä­ti­schen Wohl­fahrts­ver­band Ber­lin und dem Ver­band für sozi­al-kul­tu­rel­le Arbeit e.V.

65.700 geflüch­te­te Men­schen sind in den letz­ten ein­ein­halb Jah­ren nach Ber­lin gekom­men. Ihre Inte­gra­ti­on ist eine gesell­schafts­po­li­ti­sche Auf­ga­be. Nicht nur Un­ter­brin­gung und Ver­sor­gung sind gefragt, son­dern auch die Ein­bin­dung in die Nach­bar­schaft, in Woh­nen, Arbeit, Bil­dung, Frei­zeit und Kul­tur. Stadt­teil­zen­tren und Nach­bar­schafts­häu­ser über­neh­men die­se Auf­ga­be. Sie sind Trä­ger von sozi­al­raum- und gemein­we­sen­ori­en­tier­ter Kin­der-, Ju­gend-, Fami­li­en- und Senio­ren­ar­beit. Sie haben lang­jäh­ri­ge Erfah­run­gen in der Arbeit mit Men­schen mit Mi­gra­tions­hin­ter­grund … | ➟ Wei­ter­le­sen

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment ber­lin­weit | Geflüch­te­te & Enga­ge­ment

 

Parität vor Ort: Kommunale Sozialpolitik mitgestalten

paritaetvorort_2016

Um freie Trä­ger zur In­ter­es­sen­ver­tre­tung und Ge­stal­tung kom­mu­na­ler So­zi­al­po­li­tik zu befä­hi­gen, hat der Par­tä­ti­sche Gesamt­ver­band jetzt die Bro­schü­re Pa­ri­tät vor Ort: Kom­mu­na­le So­zi­al­po­li­tik mit­ge­stal­ten her­aus­ge­ge­ben.

Es geht dar­in um Wis­sen über Zusam­men­hän­ge und Ver­fah­rens­wei­sen kom­mu­na­ler Poli­tik­ge­stal­tung: im Mit­tel­punkt ste­hen die The­men kom­mu­na­le Lob­by­ar­beit, För­der­mög­lich­kei­ten und Sozi­al­pla­nung. | Quel­le ➟ www.paritaet-berlin.de, 09.08.2015

Am 27. Okto­ber gibt es dazu eine Fach­ta­gung Pari­tät vor Ort – Zukunft (plan­voll) mit­ge­stal­ten in Ber­lin.

Enga­ge­ment­po­li­tik

 

Pa­ri­tät vor Ort: Kommunale So­zi­al­po­li­tik mitgestalten

Wissensspeicher

Deut­scher Pari­tä­ti­scher Wohl­fahrts­ver­band – Gesamt­ver­band (Hrsg.), 2016

Pa­ri­tät vor Ort: Kom­mu­na­le So­zi­al­po­li­tik mit­ge­stal­ten.

Ber­lin, Deut­scher Pari­tä­ti­scher Wohl­fahrts­ver­band – Gesamt­ver­band WEITERLESEN »