Ehrenamtskarte

Ab 2017 haben Berlin und Brandenburg eine gemeinsame Ehrenamtskarte

Gemeinsame Ehrenamtskarte

Foto: Tho­mas Platow/Landesarchiv Ber­lin

Ber­lins Regie­ren­der Bür­ger­meis­ter Mi­cha­el Mül­ler und Bran­den­burgs Mi­nis­ter­prä­si­dent Dr. Diet­mar Woid­ke ha­ben Anfang Ja­nu­ar zusam­men mit Part­nern der Eh­ren­amts­kar­te, Fried­helm Schatz (Geschäfts­füh­rer Film­stadt Ba­bels­berg) und Dr. Tobi­as Hoff­mann (Direk­tor Bröhan-Mu­­se­um), die neue, ab 2017 gül­ti­ge gemein­sa­me Ehren­amts­kar­te von Ber­lin und Bran­den­burg vor­ge­stellt.

WEITERLESEN »

Wechselseitige Anerkennung: Eh­ren­amts­kar­ten jetzt gültig in Brandenburg wie Berlin

Aner­ken­nung | Enga­ge­ment­po­li­tik

 

Eva­luie­rung der Berliner Ehrenamtskarte als Instrument der An­er­ken­nung