Bayern

Länderbericht zum Deutschen Frei­wil­li­gen­sur­vey 2014 – Tabellenanhang

Wissensspeicher

Kausmann, Corinaa; Simonson, Julia; Zie­gel­mann, Jochen P.; Vogel, Claudia; Tesch-Rö­mer, Clemens, 2016

Länderbericht zum Deutschen Frei­wil­li­gen­sur­vey 2014. Tabellenanhang,

Berlin, Deutsches Zentrum für Altersfragen (DZA)

Zugehörige Veröffentlichung Länderbericht zum Deutschen Frei­wil­li­gen­sur­vey 2014

SIEHE auch Freiwilliges Engagement in Deutschland – Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014

In BERLINER BIBLIOTHEKEN suchen ➟ KOBV Berlin-Brandenburg
Hier ONLINE als pdf verfügbar ➟ nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-48371-7

Freiwilligensurvey | Freiwilligensurvey 2014 | Medien | Medien 2016
aktualisiert 03.11.2016

 

Asyl – Flucht – Migration: Ratgeber und Glossar aus Bayern für ehrenamtliche Helfer

Engagiert für Flüchtlinge

Engagiert für Flüchtlinge: Ein Ratgeber für Eh­ren­amt­li­che und zusätzlich ein Glossar: ASYL – FLUCHT – MIGRATION. Von A wie Asyl bis Z wie Zuwanderung, bei­de prominent vor­ge­stellt am 18.03.2016 von der bay­eri­schen So­zi­al­mi­nis­ter­in Emilia Mül­ler auf einer Ta­gung der herausgebenden Hanns-Sei­del-Stiftung.

Thomas Röbke, Vor­sit­zen­der des unterstützenden Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V. und Mitautor hatte nach seiner Rede über die Bedeutung des Ehrenamts in der Integrationsarbeit noch zwei Wünsche an die Politik: Bitte brechen sie diese wirk­lich guten Programme nicht einfach nach einem Jahr ab WEITERLESEN »

Engagiert für Flüchtlinge: Ein Ratgeber für Eh­ren­amt­li­che

Wissensspeicher

Erb, Ursula; Kleinhans, Michael; Leitzmann, Claudia; Off-Nesselhauf, Gabriele; Röbke, Thomas, 2016

Engagiert für Flüchtlinge: Ein Ratgeber für Eh­ren­amt­li­che.
Ausgabe März 2016.

München, Hanns-Seidel-Stiftung WEITERLESEN »

Bürgerschaftliches Engagement im Umfeld von Pflege in den Bundesländern

Wissensspeicher

Deutscher Verein für öffentliche und private Für­sor­ge, Projekt „Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment im Umfeld von Pflege“ (Hrsg.), 2014

Bürgerschaftliches En­ga­ge­ment im Um­feld von Pflege in den Bun­des­län­dern. Ergebnisse einer Länderbefragung durch den Deut­schen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. 2013 / 2014.

Berlin, Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge WEITERLESEN »

Studierende bringen FreiwilligenAgentur Regensburg auf Facebook

Studierende eines Social Media-Seminars im Fachbereich All­ge­mein­wis­sen­schaft an der Hochschule Regensburg – HS.R haben für die Frei­wil­li­genA­gen­tur Regensburg des Paritätischen eine Facebook-Seite konzipiert und um­ge­setzt – und dafür auch einen Freiwilligen-O-Mat programmiert:1

„Stellen Sie sich den Fragen unseres Freiwilligen-O-Mats und finden Sie heraus, welcher Freiwilligentyp Sie sind!“

  1. „Gefällt mir“. FreiwilligenAgentur jetzt auf Facebook vertreten. In: Wochenblatt | www.wochenblatt.de, 17.10.2012