LAGFA Berlin: Aktuelles zur Engagementpolitik & Erfahrungen mit den IGA-Volunteers

lagfaberlin_logo_160

Die Lan­desar­beits­ge­mein­schaft der Frei­willi­ge­na­gen­turen Berlin (LAGFA Berlin) hat­te auf ihrer letz­ten Mit­glie­der­ver­samm­lung am 22. Novem­ber in der AWO-ExChange Frei­willi­ge­na­gen­tur in Neukölln Friede­mann Walther, neuer Refer­at­sleit­er I D Bürg­er­schaftlich­es En­ga­ge­ment und De­mo­kra­tie­för­derung in der Sen­atskan­zlei, zum Aus­tausch über ak­tu­el­le Fragestel­lun­gen zu Gast.

Jochen Goll­bach von der Frei­willi­ge­nA­gen­tur Marzahn-Hel­ler­s­­dorf berichtete in ein­er ersten Auswer­tung nach dem er­folg­rei­chen Abschluss des Pro­gramms der IGA-Berlin-2017-Vo­lun­­teers

zur Inter­na­tionalen Garten­bauausstel­lung 2017 über Er­fah­run­gen, mit und aus diesem für Frei­willi­ge­na­gen­turen eher un­ge­wöhn­li­chem und langjähri­gen Koop­er­a­tionspro­jekt.

Auch im näch­sten Jahr trifft sich die Lan­desar­beits­ge­mein­schaft wieder vierteljährlich zu ein­er Mit­gliederver­samm­lung; für den Kalen­der zum Vormerken: 21. März, 23. Mai, 26. Sep­tem­ber und 21. Novem­ber. Inter­essierte an ein­er Zusam­me­nar­beit und/oder Mit­glied­schaft nehmen bitte ➟ Kon­takt mit der ge­schäfts­füh­ren­den Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin auf.

Lan­desar­beits­ge­mein­schaft der Frei­willi­ge­na­gen­turen Berlin
Fotos: Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin | Jo Rode­jo­hann
aktu­al­isiert 22.12.2017