Landesfreiwilligenagentur Berlin

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Einladung

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Terminankündigung

Landesfreiwilligenagentur Berlin

Freiwilligenmanagement als Weg zur gesellschaftlichen Teil­ha­be. Die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin lädt am 6.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr zu ihrem 2. Fachkonferenz Freiwilligenmanagement nach Berlin ein. Bitte notieren & vormerken!

➟ Einladung

Freiwilligenmanagement | Landesfreiwilligenagentur Berlin
aktualisiert 13.09.2017

 

Kooperation von haupt- & ehrenamtlichen Ak­teu­ren & lokale Bürgergesellschaft. Einladung

LFAB

Kooperation von haupt- und eh­renamtlichen Akteuren in der lo­ka­len Bürgergesellschaft. Trends, Entwicklungen, Anforderungen für die Zukunft
Dritter Runder Tisch „Zivil­ge­sell­schaft.Ber­lin“ 2016 zur För­de­rung des Freiwilligen Engagements

Zeit und Ort: 30.11.2016, 17 – 19 Uhr, Berliner Landeszentrale für Politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin – Teilnahme nach Anmeldung möglich, s.u.

Es lädt ein: Landesfreiwilligenagentur Berlin gemeinsam mit dem Lan­des­netz­werk Bürgerengagement Berlin. WEITERLESEN »

Beratungsforum Engagement für Geflüchtete berlinweit in vier Regionen gestartet

BFE

Mit dem Auf- und Ausbau von (Not-) Un­ter­künf­ten für Geflüchtete entstand in letzter Zeit auch in Berlin zwischen den in den Unterkünften woh­nen­den Menschen, den dort frei­wil­lig Tätigen und den hauptamtlich Be­schäf­tig­ten ein neues, in viel­fäl­tiger Weise besonderes, aber zugleich und zu­neh­mend im Alltag auch qualitativ ent­wick­lungs­be­dürf­ti­ges Ko­o­pe­ra­ti­ons­drei­eck.

Der Senat von Berlin hat zur Förderung und Organisation dieses Handlungsfeldes gemeinsam mit Fachleuten, Engagierten und Betreibern von Un­ter­künf­ten eine neu­e, spezifische Mitt­ler­funk­ti­on zwischen Freiwilligen, Hauptamtlichen in den Un­ter­künf­ten und den Bewohner_innen entwickelt und verbindlich eingeführt: Die Eh­ren­amts­ko­or­di­na­tor_in­nen in Einrichtungen der Flücht­lings­hilfe.

Fachliche Unterstützung im Freiwilligenmanagement vor Ort bietet jetzt diesen Eh­ren­amts­ko­or­di­na­tor_in­nen die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin in einem neuen Be­ra­tungs­fo­rum En­ga­ge­ment für Geflüchtete WEITERLESEN »

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Ge­sell­schaft

Fachkonferenz Freiwilligenmanagement 2017

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Ge­sell­schaft – Erfahrungen, Wege und In­no­va­tio­nen.
Fachkonferenz

Landesfreiwilligenagentur Berlin – gemeinsam dem Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA)

Berlin, 7. Oktober 2016 WEITERLESEN »

Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Frei­wil­li­gen­agenturen in Berlin jetzt vollständig

Lagfa QO

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendige Bürger_in­nen­ge­sell­schaft. Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Frei­wil­li­gen­agen­turen in Berlin. Teil II und III – 2014 und 2015

Im Handbuch werden die weiteren Seminartage, die in den Jahren 2014 und 2015 im Rahmen der dreijährigen Qualifizierungsoffensive für Freiwilligenagenturen durch­ge­führt wurden, mit ihren wesentlichen Ergebnissen und Beiträgen dokumentiert. Zusammen mit dem ➟ ersten Teil des Handbuchs ist nun eine umfassende praxisnahe Einführung in die professionelle Arbeit von Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren verfügbar.

➟ Inhaltsverzeichnis
➟ download pdf 1,6 MB
Alle Infos zum Handbuch➟ Wissensspeicher

Freiwilligenagenturen | Qualifizierungsoffensive
aktualisiert 11.10.2016

 

Freiwilligenagenturen als zivilgesellschaftliche Akteure. Lern und Wachstumsprozesse II – III

Wissensspeicher

Schaaf-Derichs, Carola; Vollrath, André, 2016

Freiwilligenagenturen als zi­vil­ge­sell­schaft­li­che Akteure – Lern- und Wachs­tums­pro­zes­se für eine lebendige Bür­ger_in­nen­ge­sell­schaft. Handbuch zur Qualifizierungsoffensive für Freiwilligenagenturen in Ber­lin. Teil II und III – 2014 und 2015.

Berlin, Landesfreiwilligenagentur Berlin e.V.

Mehr Informationen
➟ Wissensspeicher Freiwillig engagiert in der Stadt

Freiwilligenmanagement auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. Einladung

Freiwillige.Managen

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Ge­sell­schaft – Erfahrungen, Wege und In­no­va­tio­nen

Fachkonferenz der Landesfreiwilligenagentur Berlin – gemeinsam dem Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA)

Am 7. Oktober 2016 von 10:00 – 16:00 Uhr im Hotel Aquino, Ta­gungs­zen­trum Katholische Akademie Berlin, Hannoversche Straße 5B. 10115 Berlin

Die Landesfreiwilligenagentur Berlin lädt alle zum Fach­aus­tausch herzlich ein, die im Bereich des Frei­wil­li­gen­ma­nage­ments in Berlin tätig sind oder es werden wollen! WEITERLESEN »

Auswertung des 7. Berliner Stiftungstages 2016

Wissensspeicher

Institut für Kultur-Markt-Forschung (IKMF); Bend­zuck, Gerlinde, 2016

Auswertung des 7. Berliner Stif­tungs­ta­ges am 8. April 2016 im Roten Rathaus Berlin.
Im Auftrag der Landesfreiwilligenagentur Berlin

Präsentation, 22.06.2016 WEITERLESEN »

Aktiv in Berlin: Marktplatz Engagement für – von – mit Geflüchtete(n). Einladung

Marktplatz 16.02.2016

„MARKTPLATZ – Aktiv in Berlin“ – Engagement für, mit und von Geflüchtete(n)
Info- und Aus­tausch­fo­rum zu Angeboten von Berliner Akteuren
am 16. Februar 2016 von 14 – 17 Uhr
im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21, 10961 Berlin

Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und Lan­des­frei­wil­li­genagentur Berlin

… laden alle interessierten Hilfs-Netzwerke und Or­ga­ni­sa­ti­o­nen zum Austausch über bestehendes oder ge­plan­tes Engagement für, mit und von Geflüchtete(n) sehr herzlich ein!

Die Berichte der vergangenen Wochen und Monate haben gezeigt, wie aktiv die Berliner Engagement-Landschaft für Menschen aus Vertreibungs- und Fluchtsituationen schon so lange ist – aber auch wie unerlässlich die Un­ter­stüt­zung der Aktiven selbst. Wir wollen allen Aktiven WEITERLESEN »