Fachtage und -kongresse

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Einladung

Freiwilligenmanagement als Weg zur ge­sell­schaft­li­chen Teilhabe. Terminankündigung

Landesfreiwilligenagentur Berlin

Freiwilligenmanagement als Weg zur gesellschaftlichen Teil­ha­be. Die Lan­des­frei­wil­li­gen­agen­tur Berlin lädt am 6.10.2017 von 10:00 bis 16:00 Uhr zu ihrem 2. Fachkonferenz Freiwilligenmanagement nach Berlin ein. Bitte notieren & vormerken!

➟ Einladung

Freiwilligenmanagement | Landesfreiwilligenagentur Berlin
aktualisiert 13.09.2017

 

Kalendernotiz: 10. Kongress der Sozialwirt­schaft. Vernetzte Gesellschaft sozial gestalten

Als branchenübergreifender Treffpunkt für Entscheider_innen in der Sozialwirtschaft greift der Kongress aktuelle und ge­schäftsstrategische Fragestellungen von, für und in den Un­ter­neh­men auf. Es begegnen sich ausgewiesene Expert_innen, erfahrene Praktiker_innen und Wissenschaftler_innen.

Sozialwirtschaft | Veranstaltungen | Veranstaltungen 2017

 

Ehrenamtliches Engagement in der stationären Geriatrie: Neuer Leitfaden

Stiftung ProAlter

Weiterentwicklung des eh­ren­amt­li­chen Engagements in geriatrischen Kran­ken­häu­sern und Rehabilitationskliniken
Vorstellung & Diskussion eines neuen Leitfadens „Aufbau und Weiterentwicklung von ehrenamtlichen Besuchsdiensten in der Geriatrie“

Veranstalter: Stiftung ProAlter

Am 9. November 2016 im Wissenschaftszentrum Bonn

➟ Info & Anmeldung
➟ Terminabsage! Neuer Termin offen – 03.11.

Freiwilligenmanagement | Veranstaltungen | Veranstaltungen 2016
aktualisiert 05.11.2016

 

International Volunteer Cooperation Or­ga­ni­sa­ti­ons 2016 – Widerstandsfähigkeit stärken

International Volunteer Cooperation Organisations 2016

International Volunteer Cooperation Organisations – IVCO 2016

Jahreskonferenz, gemeinsam organisiert vom United Nations Volunteers (UNV) Programme, Deutsche Gesellschaft fuer Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und International Forum for Volunteering in Development.

Vom 9. bis 12. Oktober auf dem UN Campus in Bonn

Schwerpunktthema der Konferenz ist die Stärkung der Wi­der­stands­fä­hig­keit von Gemeinschaften durch Frei­wil­li­gen­ar­beit: “Increasing resilience of communities through vo­lun­teering”.

Wissenschaftliche Untersuchungen gehen davon aus, dass die Ziele der nachhaltigen Entwicklung scheitern werden WEITERLESEN »

Mehr Mittel für den guten Zweck: Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Mehr Mittel für den guten Zweck: 11. Fundraisingtag Berlin-Brandenburg
Tagung zur Finanzierung ge­mein­nüt­zi­ger Arbeit

Veranstalter: Fundraiser-Magazin

Am 29. September von 09:30 – 17:30 Uhr in Potsdam WEITERLESEN »

Wie Freiwilligenagenturen das Engagement für und mit Flüchtlinge(n) gestalten

Wissensspeicher

Strategie in Sicht? Wie Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren das Engagement für und mit Flüchtlinge(n) gestalten
bagfa Thementag

Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit, der lagfa Sachsen-Anhalt und der Martin Luther-Universität Halle-Wittenberg

Halle, 12. September 2016 WEITERLESEN »

Freiwilligenmanagement auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft. Einladung

Freiwillige.Managen

Frei­wil­li­gen­ma­nage­ment auf dem Weg zu einer in­klu­si­ven Ge­sell­schaft – Erfahrungen, Wege und In­no­va­tio­nen

Fachkonferenz der Landesfreiwilligenagentur Berlin – gemeinsam dem Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und der Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Freiwilligenagenturen Berlin (LAGFA)

Am 7. Oktober 2016 von 10:00 – 16:00 Uhr im Hotel Aquino, Ta­gungs­zen­trum Katholische Akademie Berlin, Hannoversche Straße 5B. 10115 Berlin

Die Landesfreiwilligenagentur Berlin lädt alle zum Fach­aus­tausch herzlich ein, die im Bereich des Frei­wil­li­gen­ma­nage­ments in Berlin tätig sind oder es werden wollen! WEITERLESEN »

Freiwilliges Engagement von und für Flücht­lin­ge – Berliner Thementag dokumentiert

Freiwilligenagenturen | Freiwilligenmanagement

 

Monetarisierung. Wie viel Geld verträgt das Ehrenamt? Fachtagung in Mainz

Fachtagung Monetarisierung

Monetarisierung im Bür­ger­schaft­li­chen Engagement
Wie viel Geld ver­trägt das Ehrenamt?

Die Staatskanzlei Rhein­land-Pfalz und das Bun­des­netz­werk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) laden ein.

15. September 2015 in der Staatskanzlei Mainz

„Die Ausweitung von Steu­er­pauschalen, die Zahlung von Stun­den­sät­zen für Ehrenamtliche deutlich über dem Min­dest­lohn, die Kom­bi­na­ti­on von Minijobs und Eh­ren­amts­pau­scha­le in so­zi­a­len Diensten und Ein­rich­tun­gen, pauschale Auf­wands­zah­lun­gen für Vereinsvorstände oder auch die Diskussion über Rentenpunkte für das Ehrenamt sind Anzeichen dafür, dass monetäre Anreize als WEITERLESEN »