Aktions-, Informationstage & -wochen

Der Berliner Engagementkatalog 2017 zur 10. Berliner Freiwilligenbörse ist online zu lesen

Berlin sagt Danke! Am 29. Januar feiert Berlin zum zweiten Mal „seine Ehrenamtlichen“

Berlin sagt Danke!

Das Presse- und Informationsamt des Landes Berlin teilt mit:

Am kommenden Wo­chen­en­de können die vielen eh­ren­amt­lich tä­ti­gen Ber­li­ner­in­nen und Berlin wieder kostenlos Museen, Theater, Schwimm­bä­der oder den Tierpark und den Zoo besuchen. Auf Initiative des Ab­ge­ord­ne­ten­hau­ses laden an diesem Tag der Re­gie­ren­de Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, und der Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Ralf Wieland, im Rahmen des Aktionstags „Berlin sagt Dan­ke!“ wieder ehrenamtlich Tätige ein.

WEITERLESEN »

Mehr Mittel für den guten Zweck: Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Fundraisingtag Berlin-Brandenburg

Mehr Mittel für den guten Zweck: 11. Fundraisingtag Berlin-Brandenburg
Tagung zur Finanzierung ge­mein­nüt­zi­ger Arbeit

Veranstalter: Fundraiser-Magazin

Am 29. September von 09:30 – 17:30 Uhr in Potsdam WEITERLESEN »

Auswertung des 7. Berliner Stiftungstages 2016

Wissensspeicher

Institut für Kultur-Markt-Forschung (IKMF); Bend­zuck, Gerlinde, 2016

Auswertung des 7. Berliner Stif­tungs­ta­ges am 8. April 2016 im Roten Rathaus Berlin.
Im Auftrag der Landesfreiwilligenagentur Berlin

Präsentation, 22.06.2016 WEITERLESEN »

Über alle Grenzen: Solidarität, Hilfe, Ehrenamt beim Bewegungstreffen Welcome 2 stay

Leitfragen in Leipzig: Was ist in den Monaten nach dem „Sommer der Migration“ passiert – mit uns und mit der Gesellschaft? Die Bewegung der Solidarität ist sehr vielfältig und heterogen, in ihrer Praxis aber oft eindeutig und klar. Ist das ihre Stärke aber zugleich auch ihre Schwäche?

Inzwischen geht es nicht mehr nur um unmittelbare, praktische Solidarität, sondern vermehrt um politische Fragen der Be­hör­den und Gesetze, der Grenzen und der Abschottung, des Durch­hal­tens und des Rechtspopulismus. Wie gehen wir damit um? WEITERLESEN »

Aktiv in Berlin: Marktplatz Engagement für – von – mit Geflüchtete(n). Einladung

Marktplatz 16.02.2016

„MARKTPLATZ – Aktiv in Berlin“ – Engagement für, mit und von Geflüchtete(n)
Info- und Aus­tausch­fo­rum zu Angeboten von Berliner Akteuren
am 16. Februar 2016 von 14 – 17 Uhr
im Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21, 10961 Berlin

Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und Lan­des­frei­wil­li­genagentur Berlin

… laden alle interessierten Hilfs-Netzwerke und Or­ga­ni­sa­ti­o­nen zum Austausch über bestehendes oder ge­plan­tes Engagement für, mit und von Geflüchtete(n) sehr herzlich ein!

Die Berichte der vergangenen Wochen und Monate haben gezeigt, wie aktiv die Berliner Engagement-Landschaft für Menschen aus Vertreibungs- und Fluchtsituationen schon so lange ist – aber auch wie unerlässlich die Un­ter­stüt­zung der Aktiven selbst. Wir wollen allen Aktiven WEITERLESEN »

Voices for Refugees. Für ein menschliches Europa

Wissensspeicher

Fenninger, Erich (Hrsg.), 2015

Voices for Refugees. Für ein mensch­li­ches Europa.

Salzburg – Wien, Residenz Verlag
ISBN: 978-3-7017-3392-7 WEITERLESEN »

Wie Mitgliedergewinnung und Anerkennungskultur zusammenhängen

Das Seminar wendet sich an alle Vorstände und Engagierten von Fördervereinen an Schule und Kindergarten, die wissen wollen, wie das Mitgliedergewinnen geht
und was ➟ An­er­ken­nungs­kul­tur damit zu tun hat.

Mehr ➟ Kalender: Freiwillige bilden, lernen und managen

 

Rechtliche Rahmenbedingungen für Freiwilligenagenturen

Versicherungsschutz für Freiwillige, Gemeinnützigkeits- und Steuerrecht und Recht in der Öffentlichkeitsarbeit – Freiwilligenagenturen brauchen in vielen Feldern juristisches Knowhow, nicht nur was ihre eigenen Arbeitsfelder betrifft, sondern auch in ihrer Rolle als Mittler und Netzwerker. Referent: Malte Jörg Uffeln

➟ Veranstaltungsarchiv bagfa

Freiwilligenagenturen | Recht & Engagement
aktualisiert 08.11.2016

 

Platznehmen und Mitdiskutieren: Über die Zukunft notwendiger Engagementstrukturen

QO Logo

Fishbowl-Diskussion: Perspektiven der Förderung von Engagementstrukturen

Abschlussveranstaltung der Qualifizierungsoffensive

7. September 2015, Berlin, Nachbarschaftshaus Urbanstraße

Drei Jahre Qualifizierungsoffensive für Frei­wil­li­gen­a­gen­tu­ren sind auch drei Jahre, in denen einige Ber­liner Frei­wil­li­gen­agen­tu­ren um ihre Existenz kämp­fen muss­ten. Nicht nur sie, auch andere Netz­werk­struk­tu­ren für En­ga­ge­ment haben mit dem Problem geringer Res­sour­cen oder mangelnder Finanzierung zu kämp­fen. Wir möch­ten gemeinsam einen Blick auf die Zu­kunft von nö­ti­gen Engagementstrukturen werfen WEITERLESEN »